Infos zum Kirchenbeitrag

Sehr geehrte Mitglieder unserer Pfarrgemeinde!

Sie erhalten in den nächsten Tagen die Vorschreibung zum Kirchenbeitrag. Manche von Ihnen werden irritiert, oder auch verärgert sein und sich fragen: Hat die Kirche in Zeiten wie diesen, nichts anderes im Kopf als Ihr Geld?

Manche werden sich denken, hätte man damit nicht warten können, bis alles vorbei ist? All diese Fragen haben wir uns selber auch gestellt. Wir haben uns dennoch dafür entschieden, die Vorschreibungen jetzt auszusenden. Warum? Weil mit ihren Beiträgen vorwiegend die Gehälter und Pensionen unserer Pfarrerinnen und Pfarrer bezahlt werden.

Diese sind in diesen Tagen besonders gefordert, weil sie mit Menschen Kontakt halten, in schwierigen Situationen Beistand leisten, zusammen mit vielen anderen in der Gemeinde Hilfsdienste organisieren. Manche werden sagen: Aber haben die Pfarrerinnen und Pfarrer jetzt nicht viel weniger zu tun? Sie können ja nicht mehr taufen und Gottesdienste gibt es auch keine mehr?

Tatsächlich aber gibt es überall “Gottesdienste”. Sie finden virtuell statt, werden gestreamt oder versendet. Tatsächlich ist diese Arbeit in mancher Hinsicht jetzt sogar intensiver als vorher.

Aus all diesen Gründen bitten wir Sie sehr herzlich, Ihren Beitrag zur finanziellen Sicherung unserer Arbeit zu leisten. Sollte es für Sie aus welchen Gründen auch immer schwierig sein, dann bitten wir um eine kurze Rückmeldung.

https://scharten.evang.at/kontakt-ansprechpartner/

Wir werden auf jeden Fall versuchen eine gute Lösung zu finden.

Mit einem herzlichen Dank für Ihr Verständnis
verbleiben wir mit lieben Grüßen,

Ihr Presbyterium