ADVENT FEIERN – alleine oder im Kreis der Familie

Vorschläge von Gerold Lehner

Was braucht es, um Advent feiern zu können?

Es braucht VORBEREITUNG und es braucht ein RITUAL:
* Suchen sie sich einen Ort in der Wohnung, an dem sie ungestört sein können.
* Bereiten sie einen Tisch vor, auf dem nur der Adventkranz, oder eine Kerze steht.
* Legen sie sich die Unterlagen bereit, die sie benötigen:

die Anleitung zum ADVENT FEIERN,
das Evangelische Gesangbuch,
die Bibel.

* Schalten Sie ihr Handy aus, oder schalten sie es auf lautlos.
* Reduzieren sie die Beleuchtung.

Die angeführten Lieder sind Vorschläge. Sollten sie diese nicht kennen oder nicht singen können, dann suchen sie sich Lieder, die ihnen wichtig sind und die sie gerne singen.

Das RITUAL hilft uns, dass wir von der Frage, „was soll ich jetzt tun?“, frei werden und ganz in der Feier anwesend sein können. Dem Ritual kann ich mich anvertrauen. Es hilft mir dazu, dass jener Raum entsteht, in dem ich mich Gott öffnen kann.

Wenn die Vorbereitung abgeschlossen ist, setze ich mich.

Ich entzünde die Kerze. Sie hilft mir zur Konzentration und zur Ruhe. Sie nimmt mich hinein in ihren Schein, schenkt mir ein wärmendes Licht und Stille.


1. ADVENT

Votum

Mache dich auf, werde licht!
Denn dein Licht kommt,
und die Herrlichkeit des Herrn geht auf über dir!
Denn siehe, Finsternis bedeckt das Erdreich
und Dunkel die Völker;
aber über dir geht auf der Herr
und seine Herrlichkeit erscheint über dir.
(Jesaja 60,1-2)

Lied: Macht hoch die Tür (EG 1, 1-3)

Lesung: Matthäus 21, 1-11

Stille

persönliches Gebet

Vaterunser

Segen

Gott, dein Segen komme über uns wie das Licht des neuen Morgens
dein Frieden erfülle unsere Herzen und Sinne
deine Liebe mache uns zum Licht in der Dunkelheit.
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Lied: Macht hoch die Tür (EG 1, 4-5)


2. ADVENT

Votum

Mache dich auf, werde licht!
Denn dein Licht kommt,
und die Herrlichkeit des Herrn geht auf über dir!
Denn siehe, Finsternis bedeckt das Erdreich
und Dunkel die Völker;
aber über dir geht auf der Herr
und seine Herrlichkeit erscheint über dir.
(Jesaja 60,1-2)

Lied: Tochter Zion (EG 13, 1-2)

Lesung: Jesaja 40, 1-11

Stille

persönliches Gebet

Vaterunser

Segen

Gott, dein Segen komme über uns wie das Licht des neuen Morgens
dein Frieden erfülle unsere Herzen und Sinne
deine Liebe mache uns zum Licht in der Dunkelheit.
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Lied: Tochter Zion (EG 13,3)


3. ADVENT

Votum

Mache dich auf, werde licht!
Denn dein Licht kommt,
und die Herrlichkeit des Herrn geht auf über dir!
Denn siehe, Finsternis bedeckt das Erdreich
und Dunkel die Völker;
aber über dir geht auf der Herr
und seine Herrlichkeit erscheint über dir.
(Jesaja 60,1-2)

Lied: Die Nacht ist vorgedrungen (EG 16, 1-3)

Lesung: Jesaja 9, 1-6

Stille

persönliches Gebet

Vaterunser

Segen

Gott, dein Segen komme über uns wie das Licht des neuen Morgens
dein Frieden erfülle unsere Herzen und Sinne
deine Liebe mache uns zum Licht in der Dunkelheit.
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Lied: Die Nacht ist vorgedrungen (EG 16, 4-5)


4. ADVENT

Votum

Mache dich auf, werde licht!
Denn dein Licht kommt,
und die Herrlichkeit des Herrn geht auf über dir!
Denn siehe, Finsternis bedeckt das Erdreich
und Dunkel die Völker;
aber über dir geht auf der Herr
und seine Herrlichkeit erscheint über dir.
(Jesaja 60,1-2)

Lied: Wir sagen euch an den lieben Advent (EG 17, 1-2)

Lesung: Jesaja 11, 1-9

Stille

persönliches Gebet

Vaterunser

Segen

Gott, dein Segen komme über uns wie das Licht des neuen Morgens
dein Frieden erfülle unsere Herzen und Sinne
deine Liebe mache uns zum Licht in der Dunkelheit.
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Lied: Wir sagen euch an den lieben Advent (EG 17, 3-4)